Nach oben

Schlafen

Flauschig und natürlich wärmend: Die Wolle der Pyrenäenschafe
Flauschig und natürlich wärmend: Die Wolle der Pyrenäenschafe

Flauschig und natürlich wärmend: Die Wolle der Pyrenäenschafe

Das liebenswerte Dessin zeigt, wer die reine Schurwolle für diese Decken und Kissen liefert: eine besondere Schafrasse, die den Großteil des Jahres in der kargen Bergwelt der französischen Pyrenäen verbringt. Ihr Wollkleid ist den klimatischen Gegebenheiten perfekt angepasst. Es wärmt bei extremer Kälte, isoliert gegen Hitze und nimmt viel Feuchtigkeit auf. Die frei und natürlich lebenden Bergschafe kennen weder Umweltgifte noch Parasitenbefall, so kann auf jegliche chemische Behandlung der feinen, sauberen Wolle verzichtet werden. Unbehandelte Schafwolle verfügt über starke Selbstreinigungskräfte. Zur Auffrischung genügt kurzes Lüften. Bei Bedarf empfehlen wir chemische Reinigung. Die robusten, kuschelweichen Decken und Kissen aus fest verbundenem Doppelgewebe sind rundum mit Zierstich eingefasst.

Decke beidseitig gemustert, Vorderseite hellgrau, Rückseite ecru, 100 % Wolle, 130 x 170 cm.

1
Schafwolldecke, 130 x 170 cm
Nr. 142HG01
Sofort lieferbar
119,95

(inkl. MwSt./ zzgl. Versand)